PORTA-GAS Tarifrechner
PORTA-STROM Tarifrechner
PORTA-WASSER Tarifrechner

Beachten Sie: Sie können diese Option nur auswählen, wenn Sie Hauseigentümer sind.

Stadtwerke Porta für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

Die optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf und damit einhergehend die Stärkung der Familien unserer Mitarbeiter, sowie die gezielte Förderung von Frauen in verantwortlichen Positionen: Die Stadtwerke Porta haben sich diese Grundsätze auf die Fahnen geschrieben und setzen diese seit Jahren auch aktiv um. Wir freuen uns, dass wir am 12. Juli die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Minden-Lübbecke 2017“ des „Kompetenzzentrums Frau und Beruf OWL“ erhalten haben.

Zufriedene Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter. Das stimmt. Wir setzen uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein, eine echte Herzensangelegenheit, denn allein in den letzten Jahren sind fünf unserer Mitarbeiter Eltern geworden. Insgesamt 25 Kinder unter 18 gehören zu unserer großen Stadtwerke-Familie. Sich hier zu engagieren, bedeutet, Zufriedenheit bei den Mitarbeitern von heute zu schaffen, und auch dazu beizutragen, dass sich die nächsten Generationen optimal entwickeln können – mit ihren Eltern.

Seit einigen Jahren bieten die Stadtwerke Porta daher jungen Eltern flexible Arbeitszeitmodelle an. Dabei setzen wir vor allem auf individuelle, an die Bedürfnisse des einzelnen Mitarbeiters angepasste Lösungen. Gespräche zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern mit dem Ziel, flexible Lösungen zu finden, sind daher für uns genauso eine Selbstverständlichkeit wie die kontinuierliche Prüfung in Jahresgesprächen, ob weitere Unterstützung erforderlich ist.

Kommt es mal zu einem unerwarteten Betreuungsengpass, können Eltern ihre Kinder mit ins Büro nehmen.  Unser extra für diese Situation eingerichtetes Eltern-Kind-Büro bietet - neben für Kinder gut nutzbaren Dingen, wie Mal- und Bastelsachen, Bauklötzen und Büchern in einer Leseecke - auch abschließbare Fenstergriffe und Steckdosensicherungen und ist damit absolut kindgerecht.

Die Auszeichnung als „Familienfreundliche Unternehmen im Kreis Minden-Lübbecke 2017“ bestätigt uns in unserer Überzeugung, dass wir auch in Zukunft die Lebenswelten der Mitarbeiter in die Art des Arbeitens mit einbeziehen müssen und ist eine zusätzliche Motivation für uns, weiterhin gemeinsam mit unseren Mitarbeitern neue Ideen und moderne Lösungen zu entwickeln.

Wir für Porta – eine Partnerschaft mit Zukunft

Als lokales Unternehmen liegt uns das Engagement für die Region besonders am Herzen. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige der Projekte vor, die wir in den letzten Jahren zusammen mit verschiedenen regionalen Partnern verwirklichen konnten. Auch in Zukunft werden wir unseren Beitrag zu einer umweltfreundlichen, lebenswerten und erfolgreichen Entwicklung unserer Region leisten.

Unsere Anlagen

Wir engagieren uns seit vielen Jahren für Technologien zur umweltfreundlichen und kostengünstigen Wärme- und Stromerzeugung. Wir betreiben derzeit eigene Blockheizkraftwerke und eine Brennstoffzelle mit einer Jahresleistung von 740.000 kWh Strom. Unter anderem versorgen wir ein Schulzentrum mit Strom und Wärme. Dank dieser zukunftsweisenden Technologie haben sich für die Stadt enorme Einsparpotentiale erschlossen.

Förderung von Anlagen

Blockheizkraftwerke werden in Zukunft einen immer größeren Stellenwert auch bei der Versorgung von Privathaushalten einnehmen. Kleine Erdgas-Brennstoffzellen könnten schon in wenigen Jahren als Minikraftwerke in Einfamilienhäusern eingesetzt werden und eine Alternative zur klassischen Energieversorgung bieten. Wir unterstützen diese Entwicklung und fördern bereits jetzt die Nutzung von Blockheizkraftwerken in größeren Wohnanlagen. Unter dem Menüpunkt Wärme erfahren Sie mehr.

 

 

 

 

 

 

Klimabündnis im Mühlenkreis

Die Stadtwerke Porta Westfalica sind Mitglied im Klimabündnis im Mühlenkreis. Zusammen mit privaten und öffentlichen Partnern setzen wir uns für einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen ein. Unser Ziel: Schon 2030 sollen die Bewohner des gesamten Mühlenkreises ausschließlich mithilfe erneuerbarer Energien versorgt werden. Zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern, der Handwerkerschaft, Landwirten, Umweltverbänden, Kirchen sowie politisch Verantwortlichen in Kreis, Städten und Gemeinden gehen wir diese großen Ziele an. Auf den Internetseiten des Klimabündnisses erfahren Sie mehr.


Sponsoring

Wir unterstützen die Bürgerstiftung der Stadtsparkasse Porta Westfalica, die sich in der Jugendarbeit, für Sportvereine, Bildung, Umweltprojekte und kulturelles Engagement stark macht. Wir fördern die regionalen Sportvereine, vor allem im Bereich des Jugend- und Breitensports. Zusammen mit unseren Partnern in der Gemeinschaft ostwestfälischer Versorgungsunternehmen (GOV) richten wir darüber hinaus alljährlich den Erdgas-Fußballcup aus. 

Informationen und Führungen

Natürlich geben wir allen interessierten Bürgern gerne Auskunft über unsere Tätigkeiten und Projekte. Sie können sich aber auch direkt vor Ort informieren: Unter anderem organisieren wir regelmäßig Führungen durch das Wasserwerk Veltheim. Wenn Sie an einer Führung teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam.