PORTA-GAS Tarifrechner
PORTA-STROM Tarifrechner
PORTA-WASSER Tarifrechner

Beachten Sie: Sie können diese Option nur auswählen, wenn Sie Hauseigentümer sind.

Ausbildung bei den Stadtwerken

Derzeit werden in unserem Unternehmen im technischen und kaufmännischen Bereich drei Nachwuchskräfte ausgebildet. Wir freuen uns, die jungen Fachkräfte auf dem Weg ins Berufsleben zu begleiten. Unsere Auszubildenden übernehmen von Anfang an verantwortungsvolle Aufgaben und werden aktiv in die Unternehmensstruktur eingebunden. In Zukunft werden wir weitere Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen – denn nur mit gut ausgebildetem Nachwuchs können wir die ehrgeizigen Ziele, die wir uns für die nächsten Jahre gesetzt haben, erreichen.

Übersicht

Ausbildungsberuf: Industriekaufleute

Die Zahlen immer im Blick

Industriekaufleute lernen neben den klassischen Fächern in der Schule Steuerung und Kontrolle, Geschäftsprozesse sowie Wirtschaft und Soziales. Im Unternehmen sind sie in der Buchhaltung und im Vertrieb im Einsatz, sie unterstützen den Kundenservice, werten Statistiken aus und buchen Rechnungen. Auch in die Planung und Organisation von  Veranstaltungen sind sie regelmäßig eingebunden. Mit der Ausbildung bei den Stadtwerken stehen ihnen später verschiedene Wege in der Energiebranche offen. Weiterbildungen, z.B. zum Betriebswirt, oder auch ein technisches oder wirtschaftliches Studium bieten weitere Karrierechancen. Für die Ausbildung sollte man gut mit Zahlen umgehen können sowie offen und teamfähig sein.

Ausbildungsberuf: Anlagenmechaniker

Ein Beruf mit Zukunft

Versorgungstechnik ist ein Gebiet, das in den nächsten Jahren immer wichtiger wird. Die Aufgaben ändern sich ständig – unter anderem auch durch die Energiewende und die Zunahme von Nahwärmeanlagen. Anlagenmechaniker sind zum Beispiel für Gas- und Wasserneuanschlüsse zuständig, wechseln Zähler, kontrollieren inaktive Anschlüsse, legen neue Leitungen und nehmen Reparaturen am Netz vor. Auch die Überwachung des Wasserwerks, der Gasstationen und der Brunnen gehören zu ihren Aufgaben. Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Für das Berufsbild sollte man handwerkliches Geschick und Spaß am Kundenkontakt mitbringen.

Lust auf ein Praktikum?

Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, sich um ein Praktikum bei uns zu bewerben. Wir informieren alle Interessenten gerne über unsere Geschäftstätigkeiten und die beruflichen Chancen in einem zukunftsorientierten Aufgabenfeld.