PORTA-GAS Tarifrechner
PORTA-STROM Tarifrechner
PORTA-WASSER Tarifrechner

Beachten Sie: Sie können diese Option nur auswählen, wenn Sie Hauseigentümer sind.

Zum 01.08.2020 zwei Ausbildungsplätze zu vergeben!

Anlagenmechaniker für Rohrsysteme (m/w)

Das Berufsbild

Bevor das Erdgas und Trinkwasser in den Wohnhäusern, öffentlichen Gebäuden, Betrieben sowie Industrieanlagen ankommt, müssen umfangreiche Rohrsysteme gebaut und betrieben werden. Diese Rohrsysteme sind als Transportleitungen, Verteilungsnetze und Hausanschlüsse miteinander verbunden. Sie bilden ein unterirdisches Netz, das dem Straßen- und Schienennetz gleichrangig ist.

Der Anlagenmechaniker montiert Bauteile wie Rohre, Formstücke und Armaturen zu einer Leitung, bearbeitet Rohre aus Metall oder Kunststoffen und hält Rohrsysteme sowie Anlagenteile instand. Er wartet die Anlagen und überprüft deren Betriebszustand. 

Die Aufgaben werden im Team unter Leitung eines Vorarbeiters oder Meisters erledigt. 

Übernahme erwünscht!

Deine Ausbildung dauert

  • 3,5 Jahre

Das solltest Du mitbringen

  • Mind. mittlerer Reife
  • Gute mathematische, technische und handwerkliche Grundfertigkeiten
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Offenheit und Freude am Erlernen neuer Fertigkeiten
  • Spaß an der Arbeit im Team

Trifft das Profil auf Dich zu?
Dann bewirb Dich bei uns: ausbildung(at)stwpw.de

Stadtwerke Porta Westfalica – Aktuelles

Benni

Heute beginnt die Zählerablesung in Porta: Unsere Kollegen besuchen die Haushalte, um die Gas-, Wasser- und Stromzähler abzulesen. Ihr erkennt die Ableser schon von weitem – mit den Stadtwerke-Fahrzeugen fahren sie die Straßen ab. Wenn du Zweifel...

Weiterlesen
Waldkindergarten Leitung und Unterstützer

Wir begrüßen unsere neuen Nachbarn. Am 1.8. eröffnet neben dem PORTA-BAD der Waldkindergarten der Parität für Kinder e.V.. Wir wünschen den kleinen Entdeckern einen tollen Start.

 

Weiterlesen

Schnelleinstieg Angebot

Kundenfeedback

Ihre Meinung ist uns Wichtig – nehmen Sie an unserer Online-Kundenumfrage teil.

 

Nach oben